01.09.2021 14:09 |

Ex ist hochschwanger

Jimi Blue Ochsenknecht trennt sich von Yeliz Koc

Jimi Blue Ochsenknecht (29) hat die Trennung von seiner schwangeren Partnerin Yeliz Koc (27) bekannt gegeben. „Wir hatten eine wunderschöne, aber zunehmend sehr schwierige Zeit“, schrieb Ochsenknecht am Mittwoch auf seinem Instagram-Account. „Leider hat es am Ende nicht gereicht.“

Auch wenn er alles versucht habe, habe er sich entschieden, „den Weg der Trennung zu gehen“. Die Entscheidung sei ihm „alles andere als leicht gefallen“, schrieb Ochsenknecht und fügte hinzu, „vor allem in der jetzigen Situation“. Weiter wolle er sagen, „dass Yeliz eine super Mutter wird und ich werde mein Bestes geben, ein guter Vater zu sein“. Das sei das Allerwichtigste.

Yeliz Koc will „alles erzählen“
Die Schwangerschaft hatte Ochsenknecht - ebenfalls über Instagram - im Februar mit dem Foto eines positiven Tests bekannt gegeben. Koc war 2018 Kandidatin in der RTL-Flirtshow „Der Bachelor“ und ist als Influencerin bekannt. 

Über ihren Instagram-Account kündigte sie an, sie werde „alles erzählen“. Aber aktuell habe sie genug Stress und Sorge um das Baby.

Zuvor hatte Koc am Dienstag in ihrer Instagram-Story von ersten Wehen in der 33. Schwangerschaftswoche nach einem Sturz berichtet. Mit „der Kleinen“ sei aber alles gut.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol