31.08.2021 15:58 |

Seit heute im Einsatz

Mobiles Coaching unterstützt Familien nun zuhause

Mobiles Familiencoaching soll bei Problemen zu Hause unbürokratisch helfen. Bei Anruf 0800 240012 rücken Profis der Diakonie aus und unterstützen vor Ort. Dienst ab sofort im Einsatz.

Der Sohn hat Null Bock auf Schule? Die Tochter sitzt nur vor dem PC? Wenn Eltern mit den Problemen ihrer Kinder nicht fertig werden, soll ab sofort das Mobile Familiencoaching helfen. Ein Anruf unter 0800 240012 genügt und schon rückt das Einsatzteam aus.

Das Modell wurde vom Land Kärnten im Zuge der Coronakrise entwickelt, die uns seit eineinhalb Jahren auf eine harte Probe stellt. Vorerst besteht das Team der Diakonie aus sechs speziell geschulten hochqualifizierten Mitarbeitern. Was das Budget betrifft, gehe man von jährlichen Kosten in der Höhe von rund 320.000 Euro aus: „Wir sind aber flexibel. Bei Bedarf werden wir selbstverständlich aufstocken“, erklärt Sozialreferentin Beate Prettner.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol