28.02.2011 18:30 |

Frau trieb im Wasser

Dramatische Rettungsaktion bei der Salztorbrücke

Der Unternehmer Martin Mautner Markhof (Bild rechts) ist am Sonntag in den eiskalten Donaukanal gesprungen, um einer Frau das Leben zu retten. "Wir wären beinahe beide ertrunken", schildert der 52-jährige Agrarexperte aus der Mautner-Markhof-Dynastie. Dennoch hatte der Familienvater keine Sekunde gezögert, sein Leben für die Rettung der Ertrinkenden einzusetzen. Auch Feuerwehrmann Alexander Bertleff (Bild links) riskierte bei der Rettung sein Leben.

Mautner Markhof war mit seiner Frau und seinen Kindern Lea und Noah spazieren gegangen, als vor seinen Augen eine junge Frau von der Salztorbrücke ins eiskalte Wasser des Donaukanals sprang.

"Ich hab sie zu fassen bekommen. Gemeinsam wurden wir Hunderte Meter im schmutzig-braunen Wasser abgetrieben, ehe ich mich am Tau der ‚Johann Strauß‘ festklammern konnte". Kurz bevor den 52-Jährigen die Kraft verließ, konnte der junge Feuerwehrmann Alexander Bertleff die Menschen im Wasser sichern.

von Mark Perry, Martin Jöchl und Doris Vettermann (Kronen Zeitung)

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Doping-Verdacht
„Respektlos“- Coach Hütter kritisiert die NADA
Fußball International
In der Türkei
Klopps Teamkicker hat einen neuen Klub gefunden
Fußball International
„Es tut sehr weh“
Ronaldo über „schwierigstes“ Jahr seines Lebens
Fußball International
Tragödie auf der Donau
Ruder-WM: Parasportler kippt mit Boot um - tot
Sport-Mix
Stopp im Elferschießen
Zu spät, zu laut, zu hell! Amt beendet Pokalspiel
Fußball International
Hier im Video
So frenetisch wurde Ribery in Florenz empfangen
Fußball International
Wien Wetter

Newsletter