04.08.2021 08:27 |

Tokio-Heldin kommt

Ein Hauch von Olympia am Dornbirner Zanzenberg

Von Freitag bis Sonntag wird der Dornbirner Zanzenberg wieder zum Nabel – nicht nur der österreichischen – Mountainbikewelt. Seit kurzem ist fix, dass neben den beiden österreichischen Olympia-Teilnehmern von Tokio auch eine Medaillengewinnerin der Spiele im Ländle an den Start gehen wird.

Zum Auftakt werden am Freitag die rot-weiß-roten Titelträger im Cross Country Shortrace (XCC) gesucht. Dort stellt das Ländle bei den Junioren mit Kilian Feurstein (Dornbirn) und Julius Scherrer (Übersaxen) gleich zwei ganz heiße Sieganwärter.

Der Samstag steht dann ganz im Zeichen des Nachwuchses und der Sportklasse, ehe am Sonntag endgültig ein Hauch von Olympia über den Zanzenberg weht.

Denn neben den österreichischen Olympia-Startern Laura Stigger und Max Foidl - die bereits am Freitag dabei sind - wird auch der Schweizer Tokio-Zwölfte Filippo Colombo beim UCI C1-Rennen erwartet.

Olympiasiegerin Jolanda Neff (Sz) - im Vorjahr am Zanzenberg ausgefallen - muss in Anbetracht der EM am 15. August in Novi Sad und der zahlreichen Verpflichtungen nach ihrem Tokio-Triumph auf einen Start verzichten. Dafür ist seit Mittwochmorgen fix: Neffs Landsfrau Sina Frei, die in Japan zur Silbermedaille geradelt war, kommt nach Dornbirn.

Gut möglich, dass noch der eine oder die andere Olympiastarterin auf den Zanzenberg kommt, der RV Dornbirn als Veranstalter und die Fans würden sich jedenfalls freuen.

Peter Weihs
Peter Weihs
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
10° / 13°
starker Regen
11° / 16°
starker Regen
10° / 16°
starker Regen
11° / 16°
Regen