25.07.2021 13:15 |

Ärger bei Kontrolle

Gemeiner Täter bestahl Mitarbeiter im Nationalpark

Von einem Diebstahl überschattet wurde die Arbeit im Nationalpark Neusiedler See–Seewinkel. Während ein Aufpasser in freier Wildbahn drei Ausflügler kontrollierte, nutzte ein unbekannter Täter die Gelegenheit. Innerhalb weniger Minuten war das Ranger-Fernglas weg.

Der Nationalpark-Mitarbeiter war mit seinem Fahrrad auf Kontrollrunde. Als er gegen 16 Uhr drei Ausflügler entdeckte, die womöglich ohne Sondergenehmigung den erlaubten Pfad verlassen hatten, stieg der Aufpasser ab und suchte das Trio auf, um es zu überprüfen.

Nach nur wenigen Minuten ging der Mitarbeiter zum Fahrrad zurück, doch da war sein 1750 € teures Fernglas schon gestohlen. Vom Täter fehlte jede Spur. Anzeige!

Karl Grammer
Karl Grammer
Christian Schulter
Christian Schulter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
13° / 18°
stark bewölkt
11° / 20°
stark bewölkt
12° / 18°
stark bewölkt
12° / 18°
wolkig
11° / 18°
stark bewölkt