15.07.2021 19:18 |

Revolutionäre Optik

Knalleffekt! So schauen die F1-Renner ab 2022 aus

Die Formel 1 hat vor dem Grand Prix von England in Silverstone ein erstes Modell der neuen Rennwagen-Generation vorgestellt! „Es sind nur noch 170 Tage bis zum Start von 2022, dann werden wir diese neue Generation von Formel-1-Autos auf der Strecke sehen“, sagte Formel-1-Direktor Ross Brawn am Donnerstag. Der Bolide mit 18-Zoll-Reifen und einer vereinfachten Aerodynamik soll weniger aggressive Luftverwirbelungen zur Folge haben und damit das Hinterherfahren erleichtern ...

„Obwohl wir 2021 bisher einen tollen Zweikampf gesehen haben, ist es mit diesen Autos noch immer schwierig, im Rennen dicht hintereinander zu fahren. Die neuen Regeln ab 2022 zielen auf dieses Problem ab und ermöglichen engere Zweikämpfe und mehr Rad-an-Rad-Action“, führte Brawn aus.

„Im Zusammenspiel werden die neuen Aerodynamik-Regeln und die finanziellen Regeln, in Form der Kostenobergrenze, den Boden für eine ausgeglichenere Weltmeisterschaft bereiten.“

Kernpunkte des neuen Designs sind neben den größeren Reifen ein wesentlich simpler aufgebauter Frontflügel sowie ein vereinfachter Unterboden, der die Bedeutung des „Ground Effect“ steigern wird.

„Alle Formen des Autos wurden gestaltet, um den Luftstrom zum hinteren Auto zu verbessern und das Rennfahren zu verbessern“, sagte Nikolas Tombazis, der für Technik hauptverantwortliche Funktionär beim Automobil-Weltverband FIA. „Wir glauben, das ist ein fantastisches Rennauto“, betonte Brawn.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol