15.07.2021 17:25 |

Stundenlang im Einsatz

Hofer-Brand: Ursache war weggeworfene Zigarette

Von einer Hofer-Filiale in Klagenfurt blieben nach einem Großbrand in der Nacht auf Mittwoch nur noch Schutt und Asche übrig. Den sechs eingesetzten Feuerwehren gelang es jedoch, ein Übergreifen der Flammen auf den benachbarten Schlachthof zu verhindern. Die Ursache für das Feuer dürfte eine weggeworfene Zigarette gewesen sein...

Nachdem in der Nacht auf Mittwoch eine Hofer-Filiale in Klagenfurt völlig niedergebrannt ist, haben Ermittler des Landeskriminalamtes die Brandursache festgestellt. Das Feuer wurde im Bereich von frei stehenden Mülltonnen verursacht - und zwar durch eine „subjektive Handlung“. Markus Nessmann vom Landeskriminalamt: „Das war kein Werk eines Feuerteufels. Es sieht eher danach aus, dass eine unachtsam weggeworfene Zigarette den Brand verursacht hat.“


„Als wir am Einsatzort eintrafen, stand der Komplex bereits in Vollbrand. Wir haben rasch gesehen, dass wir nicht mehr viel machen können. Deshalb lag unser Fokus auf dem Schutz der angrenzenden Gebäude“, sagt Robert Ratheiser von der Berufsfeuerwehr. Gemeinsam mit den Freiwilligen Feuerwehren Hauptwache, Kalvarienberg, Haidach, St. Georgen am Sandhof und St. Peter konnte die Berufsfeuerwehr ein Übergreifen der Flammen verhindern.

Mehr als vier Stunden im Einsatz
„Einfach war das aber nicht“, so Ratheiser: „Es bestand Einsturzgefahr, wir konnten nur von außen löschen. Unter dem Dach bildeten sich aber immer wieder Glutnester. Nach mehr als vier Stunden im Einsatz legten wir einen Schaumteppich über die Ruinen, dann folgten Nachlöscharbeiten.“

Polizisten ermitteln weiterhin nach Ursache
Ausgeräumt wurde das bis auf die Grundmauern abgebrannte Geschäft gestern aber nicht - denn so haben die Polizeibeamten bessere Chancen, die genaue Ursache des Feuers zu ermitteln. Auch wie hoch der Schaden ist, ist noch Gegenstand der Ermittlungen.

Alarm geschlagen hat ein Anrainer - anfangs waren die Einsatzkräfte noch von einem Mülltonnenbrand ausgegangen.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 02. August 2021
Wetter Symbol