15.07.2021 12:06 |

Mit Hilfe von Experten

Südburgenländer rettet süße Igelbabys

Auf Futtersuche verunglücken immer wieder Igelmütter. Zurück bleiben dann meist schutzlose Jungtiere, die ohne Hilfe keine Überlebenschance haben. Ein Südburgenländer entdeckte binnen kürzester Zeit mehrere junge Igel und startete eine Rettungsaktion mit tatkräftiger Unterstützung aus der Steiermark.

Spätabends entdeckte Thomas König in Rudersdorf-Berg den ersten jungen Igel. Rasch holte er sich Rat von Wildtierexperten. „Die Jungtiere sind extrem empfindlich. Ich wollte keinesfalls etwas falsch machen“, so der beherzte Tierretter. Bis 2 Uhr morgens kümmerte er sich selbst um das Tier, bis eine Pflegemutter in Kalsdorf bei Graz gefunden wurde. Trotz einer anfänglichen Besserung verschlechterte sich der Zustand des kleinen Igels, und er verstarb leider schlussendlich.

Zweite Rettungsaktion
Nur kurze Zeit später entdeckte König weitere drei hilflose Igelbabys am Straßenrand. Allen drei half der Südburgenländer vorerst wieder selbst, bis eine Pflegestelle, dieses Mal in St. Ruprecht an der Raab (Steiermark), gefunden wurde.

„Es gibt einfach so viel zu beachten. Anstatt selbst schwerwiegende Fehler zu begehen, ist es besser, sich die richtige Hilfe zu suchen“, so König. In seinem Garten will er den kleinen Tieren nun noch mehr Aufmerksamkeit schenken, denn „für unser Ökosystem sind sie sehr wichtig“.

Carina Lampeter
Carina Lampeter
Christian Schulter
Christian Schulter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
12° / 23°
heiter
9° / 24°
heiter
10° / 23°
Nebel
12° / 24°
wolkenlos
8° / 23°
heiter