11.07.2021 13:00 |

Gleich wie im Vorjahr

Stadthotels bei weitem nicht ausgebucht

Viele Gäste sind geimpft, die Grenzen gingen heuer früher auf als im ersten Corona-Sommer. Dennoch sieht die Buchungslage in kaum einem Betrieb in der Stadt Salzburg besser aus als vor einem Jahr. Viele Hotels werden auch im Sommer nur halb voll sein, auch wenn die kommende Woche startenden Festspiele helfen.

Die Salzburger Hoteliers sind bescheiden geworden. „Von Ende Juli bis in den August schaut es nicht schlecht aus. Auf 50 Prozent Auslastung werden wir kommen“, sagt Vivienne Aust vom Cityhotel Trumer Stube. Ähnliches berichtet Martina Wutte vom Schwarzen Rössl. „Ab September schaut es sehr schlecht aus. Zum Glück haben wir die Festspielgäste“, sagt sie.

Die Situation ist in vielen Mittelklasse-Häusern ähnlich wie im ersten Corona-Sommer. „Wir haben Anfang Juli die gleiche Buchungslage wie vergangenes Jahr“, sagt Wutte.

Start in Sommersaison war sehr durchwachsen
Auch im Hotel zur Post in Maxglan sieht es ähnlich aus. „Die Lage ist ungefähr gleich wie letztes Jahr“, sagt Chef Georg Maier. „Juli und August haben damals gepasst, das werden wir auch heuer hinbekommen.“ Der Start in die Saison im Juni sei heuer sogar besser gewesen. „Weil viele Radfahrer da waren“, erklärt Maier.

Das gilt aber nicht für die gesamte Branche. „Im Mai und Juni war der Umsatz niedriger als vergangenes Jahr“, berichtet Aust. Die gute Stimmung und Buchungslage, von der Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) beim Tourismus-Neustart-Event der Bundesregierung am Donnerstag gesprochen hat, gibt es aktuell nur in der Ferienhotellerie.

Matthias Nagl
Matthias Nagl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol