Wien ist anders!

Mann spaziert mit Nandu durch die Hauptstadt

Wien
07.07.2021 15:46

Schon mal einen Nandu gesehen? In Wien hatte man dieses Vergnügen kürzlich - aber nicht etwa in Schönbrunn, sondern in der City. Ein Mann spazierte mit einer Nandu-Dame entspannt durch die Innenstadt - am Ende war sogar die Polizei im Spiel.

Zahlreiche Passanten hatten das Tier zuvor aufgeregt bestaunt, auch in den sozialen Netzwerken ging der Vogel um. Schließlich musste der Amtstierarzt den slowenischen Besitzer (58) und seine exotische Begleiterin namens „Nina“ aber wieder zurück nach Laibach schicken - wegen fehlender Unterlagen, wie es heißt.

Ein Nandu im Porträt (Bild: stock.adobe.com)
Ein Nandu im Porträt

Es gab sogar eine kurze Polizeieskorte für den stattlichen Laufvogel (Spitzengeschwindigkeit bis zu 60 km/h!), die natürlich ebenfalls für Aufsehen sorgte - erst ging man noch davon aus, es handle sich um einen Emu:

Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass Vogel-Dame „Nina“ in Österreich für Aufsehen sorgt. Kürzlich gab es auch in Klagenfurt eine Sichtung.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele