23.06.2021 12:00 |

„Krone“-Test

Kärntner bietet Erlebnistouren mit Porsche GT3 RS

In nur 3,3 Sekunden von null auf 100 km/h - so schnell ist der Porsche 911 GT3 RS von Motorsportlegende Achim Mörtl. Seit Beendigung seiner Karriere gibt der Kärntner Rallyefahrer bei Erlebnistouren Emotion und Abenteuer der Mobilität weiter. Die „Krone“ war mit ihm in den Nockbergen unterwegs.

Eine Autofahrt ist ein emotionales Erlebnis, besonders wenn man mit einem Porsche 911 GT3 RS auf der Nockalmstraße unterwegs ist. Bereits beim Einsteigen in den tiefen Sportwagen mit seinen 520 PS ahnt man: hier steckt enorme Power dahinter.

Fahrt durch wunderschöne Berglandschaften
„Ich bin Autofahrer aus Leidenschaft und da es von vielen Menschen ein Traum ist, einmal in so einem Wagen zu fahren, biete ich diese Touren an“, sagt Mörtl. „Dabei fahren wir durch wunderschöne Berglandschaften, trinken bei den Almhütten einen Kaffee und machen Fotos. Ein Erlebnis, das ein Leben lang in Erinnerung bleibt.“

Tipps & Geschichten von Rennsportlegende
Dabei geht es übrigens nicht um Geschwindigkeit, sondern um die Kombination aus Fahrperformance und Landschaft. Die Rennsportlegende gibt während der Fahrt auch Tipps und erzählt Anekdoten aus seinen Jahren als Rallyefahrer. Seit 2020 werden die Porsche-Touren angeboten.

Infos unter: racecom.at

Dorian Wiedergut
Dorian Wiedergut
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 01. August 2021
Wetter Symbol