21.06.2021 06:28 |

Dramatische Bilder

„Flying Bulls“-Crash: Pilot tot, Mann verletzt

Tragödie in Tschechien! Am Sonntag ist ein Flugzeug der „Flying Bulls“ abgestürzt. Der Pilot der North American T-28B Trojan verlor sein Leben. An Bord befand sich laut Polizeiangaben auch eine zweite Person, die mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht wurde. Mittlerweile sind erste Bilder von der Absturzstelle eingetroffen, die tschechische Polizei hat Ermittlungen zur Unglücksursache eingeleitet.

Das Flugzeug war laut Polizei mit drei weiteren Maschinen von einer polnischen Flugshow auf der Rückreise nach Salzburg gewesen. Der tragische Absturz ereignete sich am Sonntag gegen 17 Uhr, der Pilot kam dabei ums Leben. Bei der zweiten Person an Bord - das Flugzeug ist für insgesamt zwei Insassen ausgelegt - handelt es sich um einen 46-jährigen Mann. Er wurde vom Flugrettungsdienst in ein Prager Krankenhaus transportiert, sein Zustand soll kritisch sein.

Auf ersten Bildern der Absturzstelle war zu sehen, dass das Oldtimer-Flugzeug in ein Waldstück gestürzt ist. Die Trümmer sind auf relativ kleinem Gebiet verstreut. Der Unglücksort befindet sich in der Nähe von Jickovice, die Polizei rückte mit einem Großaufgebot an. Auch ein Diensthund sowie Mitglieder einer Spezialeinheit standen im Einsatz. 

Noch völlig unklar ist die Ursache des Absturzes. Die Polizei ermittelt, auch Mitarbeiter des tschechischen Instituts für fachliche Ursachenforschung bei Flugunfällen wurden hinzugezogen. 

Name des Piloten unklar
Keine Details gibt es derzeit über die Namen der Verunglückten. Die 1954 in den USA gebaute, mit äußerst hohem finanziellen Aufwand restaurierte „Trojan“ war eine der ersten Maschinen in der weltbekannten Oldtimer-Sammlung der „Flying Bulls“. Der frühere Chefpilot Sigi Angerer holte sie in den 1980er-Jahren nach Salzburg.

Patrick Huber
Patrick Huber
Paul Tikal
Paul Tikal
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Juli 2021
Wetter Symbol