„Dumme Symbolpolitik“

Regenbogenfahne am Rathaus sorgt für Wirbel

In einem „Krone“-Bericht forderte der nunmehrige VP-Stadtparteiobmann Florian Krumböck bereits vor knapp einem Jahr das Hissen der Regenbogenfahne am Rathaus in St. Pölten in Niederösterreich. Kurz darauf wurde die Fahne angebracht - und das Zeichen der Solidarität auch heuer wieder erneuert. Kritik kommt nun von der FP.

Wieder weht die Regenbogenfahne am St. Pöltner Rathaus - und wieder wird das Zeichen der Toleranz in der Landeshauptstadt zum Politikum. Bereits im vergangenen Jahr war die Maßnahme umstritten. Wie berichtet, wurden sogar in einem Schaufenster vor der Prandtauerkirche Aushänge mit intoleranten Botschaften aufgehängt.

FP-Mandatar übt heftige Kritik
Heuer kommt die Kritik direkt aus dem Gemeinderat. In einem Facebook-Posting bezeichnete FP-Mandatar Martin Antauer die Maßnahme als „dumme Symbolpolitik“ und meinte zudem: „Jeder kann seine Sexualität so ausleben, wie er das gerne will. Wenn man aber ständig Minderheiten hervorhebt, schürt man damit erst recht Diskriminierung.“ Die Reaktionen auf das Posting waren heftig, inhaltlich aber gespalten ...

Nikolaus Frings
Nikolaus Frings
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Juli 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
19° / 27°
stark bewölkt
17° / 26°
leichter Regen
20° / 28°
einzelne Regenschauer
18° / 27°
bedeckt
16° / 25°
bedeckt