28.05.2021 20:07 |

„Es war Wahnsinn“

Kim Kardashian und ihre Kinder hatten Corona

Die gesamte Familie von Kim Kardashian (40) ist nach Angaben des TV-Stars im vergangenen Herbst an Covid-19 erkrankt - hat sich aber nicht bei einer viel kritisierten Party auf einer Privatinsel anlässlich ihres 40. Geburtstags kurz zuvor angesteckt. Entsprechende Berichte seien falsch, teilte Kardashian am Freitag via Twitter mit. „Niemand hat von dieser Reise Covid bekommen.“

Sohn Saint (5) habe sich in der Schule angesteckt. „Danach habe ich Symptome bekommen, ein paar Tage nachdem er mich angehustet hat, während ich mich um ihn gekümmert habe.“ Auch ihre anderen drei Kinder - North (7), Chicago (3) und Psalm (2) - hätten sich angesteckt. „Es war Wahnsinn.“

Zuvor war bereits bekannt geworden, dass Kardashians Ehemann Kanye West, von dem sie inzwischen getrennt ist, ebenfalls an Covid-19 erkrankt war. Auch ihre Schwester Khloe hat von einer Erkrankung berichtet.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Oktober 2021
Wetter Symbol