28.05.2021 08:02 |

Charity-Spektakel

Darum erlebt Gery Keszler heute ein Déjà-vu

Corona-Hilfe für diejenigen, die sie brauchen. Am Abend zählt jede einzelne Spende, und rein technisch kann (fast) nichts mehr passieren.

Es ist das Comeback schlechthin, wenn heute die A1-Spendentelefone (0800 664 20 21) klingeln: Denn der Life-Ball-Vater Gery Keszler und sein „Austria for Life“-Team starten eine Corona-Mega-Charity fürs Fernsehen. Unterstützt werden damit gleich insgesamt sechs Organisationen (Rotes Kreuz, Volkshilfe, Caritas, Samariterbund, Diakonie, Hilfswerk), und entsprechend groß ist auch der Erwartungsdruck aller Beteiligten.

Keszler hofft auf viele Spenden und gutes Wetter
„Damit haben mein Team und ich schon früher umgehen müssen“, so Keszler, als wir ihn backstage bei den letzten Aufbauarbeiten rund um den Stephansdom begleiten dürfen. Selbst das erzdiözesliche Palais ist dafür zur Kostümwerkstatt und Garderobe für die rund teilnehmenden 50 Künstler mutiert.

PS: Keszlers Wünsche sind dieselben wie zu Life-Ball-Zeiten geblieben: „Dass viel gespendet wird und dass das Wetter hält ...“

Norman Schenz
Norman Schenz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol