26.05.2021 12:34 |

„Austria for Life“

Aufbauarbeiten für Keszlers Corona-Charity-Show

Die Aufbauarbeiten für die von Gery Keszler inszenierte Charity-Show „Austria for Life“ zugunsten der Corona-Hilfe am Freitag beim Wiener Stephansdom sind voll im Gang. Keszler und Telekom-Austria-Chef Thomas Arnoldner machten sich am Mittwoch an Ort und Stelle ein Bild von den Vorbereitungen und gaben im Zuge dessen auch die Aktivierung der A1-Spenden-Hotline bekannt. Denn auch wenn das große Spektakel erst am Freitag stattfindet, gespendet werden kann schon ab Donnerstag. Dies ist ab 7.00 Uhr früh unter der Nummer 0800 664 2021 möglich.

Promis am Spendentelefon
Am Tag der Show nehmen übrigens zahlreiche Promis die Anrufe entgegen - u.a. Radiomoderatorin Claudia Stöckl, Künstlerin Dagmar Koller, Entertainer Alfons Haider, Profi-Boxerin Nicole Wesner, Kabarettist Christoph Fälbl, Talkmasterin Vera Russwurm, Sängerin Jazz Gitti, TV-Moderatorin Barbara Karlich oder Kabarettistin Nina Hartmann.

Zur Show selbst: Im Stephansdom und auf der Bühne davor wird der Umgang von Österreichs Vorfahren mit Krisen und großen Herausforderungen im Laufe der letzten sieben Jahrhunderte inszeniert. Der Dom wirkt dabei als symbolischer Mittelpunkt der Show, dessen gesamte Süd-West-Ansicht etwa mit aufwendigen Projektionen bespielt wird.

Live auf Krone.tv
Mehr als 50 Künstlerinnen und Künstler werden mitwirken, darunter die Schauspielerinnen Maria Happel und Sunnyi Melles, die Sänger Lemo und Conchita Wurst oder Opernstars wie Daniela Fally und Günther Groissböck. Bundespräsident Alexander van der Bellen und Kardinal Christoph Schönborn werden sich in Reden an die Österreicherinnen und Österreicher wenden.

Übertragen wird das Live-Event am Freitag ab 22.30 Uhr auf ORF2 und Krone.tv. „Austria for Life“ ist eine österreichweite Initiative des Vereins „Life+“, der bereits hinter dem Life Ball stand. Die gespendete Summe kommt der Hilfsorganisation „Österreich hilft Österreich“, einem Dachverband von Caritas, Diakonie, Hilfswerk, Rotes Kreuz, Samariterbund und Volkshilfe, zugute.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol