26.05.2021 14:47 |

Lebenslange Sperre?

Spieler attackiert Schiri mit Baseball-Schläger

So etwas sieht man selten bis nie: Einen Baseball-Spieler, der nach einer umstrittenen Entscheidung mit seinem Schläger den Schiedsrichter zu hauen versucht. Doch genau dies geschah in der Dominikanischen Republik. Jetzt wartet auf den Täter Elvis Lebron wohl eine lebenslange Sperre.

Zuerst schaut es nicht nach einer wilden Schlägerei aus. Doch der frühere Spieler der Chicago Cubs, Elvis Lebron, reklamiert vergeblich, er wird vom Schiri weggeschickt. Darauf folgt diese beispiellose Attacke.

Mitspieler, Gegner und Zuschauer mussten den aufgebrachten Spieler aufhalten. Lebron wurde nach dem Spiel verhaftet und der Schiedsrichter zwecks Beobachtung ins Spital gebracht.

Der Sportreporter Hector Gomez, der die Szene aufnahm, verlangt eine lebenslange Sperre des US-Amerikaners. Das sei ein Mordversuch gewesen, er solle von jedem Sport gesperrt werden, schrieb der empörte Journalist.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)