Bürger gegen Projekt

Schlagabtausch um Heizwerk erhitzt die Gemüter

Die geplante Biomasseanlage in Biedermannsdorf, Bezirk Mödling, lässt die Emotionen hochgehen. Sowohl in Biedermannsdorf als auch im benachbarten Vösendorf gehen immer mehr Bürger und Politiker auf die Barrikaden. Die EVN kalmiert und versucht indes die Befürchtungen der Projektgegner zu zerstreuen.

Ein Biomasse-Kraftwerk, das rund 25.000 Haushalte im Bezirk Mödling mit Öko-Enerige versorgen soll, ist – wie berichtet – zwischen Biedermannsdorf und Vösendorf geplant. Doch während die Biedermannsdorfer Bürgermeisterpartei VP und die Grünen für das Projekt sind, lehnen es FP sowie SP ab. Sie befürchten Umweltverschmutzung und zunehmenden Lkw-Verkehr.

Aber auch im benachbarten Vösendorf wird der Widerstand immer größer. Vor allem die Bewohner des Seeparks sind in Sorge vor Feinstaub und Lärm. Zudem sei das Areal ein beliebtes Naherholungsgebiet. Vösendorfs SP-Chef Wolfgang Gratzer: „Wir wollten eine Volksabstimmung zum Kraftwerk, doch unser Bürgermeister hat sich geweigert, den Punkt auf die Tagesordnung der Gemeinderatssitzung zu nehmen.“

Bei der EVN versucht man zu beruhigen. „Durch moderne Filter wird es fast keinen Feinstaub geben. Außerdem legen wir einen Wald an. Das ganze Areal wird aufgewertet und bleibt ein Naherholungsgebiet“, wird versichert.

Patrick Huber

Patrick Huber
Patrick Huber
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 14°
einzelne Regenschauer
8° / 13°
einzelne Regenschauer
7° / 14°
heiter
5° / 14°
wolkig
7° / 11°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)