19.05.2021 14:35 |

Keine Amoklage

Zwei Tote nach Schüssen in Deutschland

In Dänischenhagen bei Kiel in Deutschland sind in einer Doppelhaushälfte am Mittwoch zwei Menschen getötet worden. Nach Angaben der Polizei handelt es sich um einen Mann und eine Frau. Hinweise auf einen Amoklauf gibt es laut Polizei nicht.

Auch im Kieler Brauereiviertel kam es im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt zu einem großen Polizeieinsatz. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden in einem Doppelhaus im Rosenweg eine männliche und eine weibliche Person durch Schüsse getötet.

Rund um das Brauereiviertel würde der Straßenverkehr zwar beeinträchtigt, es würde aber sonst zu keinen Einschränkungen kommen, informierte die Landespolizei Schleswig-Holstein.

Zu den Hintergründen der Tat ist vorerst nichts bekannt. Vom Tatort soll ein weißer SUV weggefahren sein.

Das Viertel wurde abgeriegelt, nachdem dort ein Fahrzeug, dass möglicherweise dem Täter zugeordnet werden kann, gesehen worden sei, so eine Sprecherin des Landespolizeiamtes.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).