Norweger offen

„Bizeps größer“! Haaland-Show bei Interview

Die Interviews von Erling Haaland sind berühmt-berüchtigt, diesmal präsentierte sich der Norweger aber bei einem Interview des Sportsenders „ESPN“ von seiner lustigen Seite. Über seine Torfreude gegen RB Leipzig im DFB-Pokalfinale gefragt, meinte er, er habe damit den Fans seinen über die letzten Tage gewachsenen Bizeps zeigen wollen. 

Die erste Halbzeit war gut, die zweite „Sch....“, meinte der Norweger zum Finale. Zu seinem Torjubel zum 2:0 und zum 4:0 wurde er auch gefragt. Der war wirklich speziell: Nach einem Sprung stieß er einen Riesenschrei aus, wirklich wichtig war dabei aber seine Körpersprache.

„In der letzten Zeit habe ich mehr Krafttraining gemacht als sonst und ich glaube, mein Bizeps ist ein bisschen größer geworden. Ich glaube ein schönes Tor geschossen zu haben (das 2:0, Anmerkung der Redaktion). Danach war es ein gutes Gefühl, mich zu zeigen.“

Ohne die Fans
Haaland bereute nur, nicht mit den Fans feiern zu können. „Es war ziemlich schlecht, ohne sie zu feiern. Man kann aber nichts machen, wir holen das nach“, meinte der Liebling der BVB-Anhänger.

Tamas Denes
Tamas Denes
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten