Trainingsverletzung

EURO in Gefahr? ÖFB-Team bangt um Baumgartner

Der deutsche Bundesligist Hoffenheim muss in den verbleibenden zwei Saisonspielen gegen Arminia Bielefeld (Samstag) und Hertha BSC auf ÖFB-Teamspieler Christoph Baumgartner verzichten. Nun bangt auch das rot-weiß-rote Nationalteam! 

Der Mittelfeldmann hat sich im Training eine Verletzung im rechten Sprunggelenk zugezogen, wie die TSG am Donnerstag bekannt gab. Bezüglich der EM (ab 10. Juni) zeigte sich der 21-Jährige aber optimistisch.

„Ich werde alles dafür geben“
„Mein Ziel bleibt die EM-Teilnahme. Ich werde alles dafür geben, dort für Österreich auflaufen zu können“, sagt der achtfache Teamkicker auf der Hoffenheim-Homepage.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten