06.05.2021 15:06 |

Schwere Mängel

Autotransporter an Grenze Nickelsdorf gestoppt

Ein mit Autos beladener Lkw musste in Nickelsdorf abgestellt werden. Der Grund: Die Polizei stoppte den Lastkraftwagen wegen schwerer Mängel. 

Der rumänische Autotransporter wurde bei der Einreise nach Österreich auf der A4 in Nickelsdorf im Rahmen einer Schwerpunktaktion angehalten. Bei der Kontrolle durch Beamte der Landesverkehrsabteilung Burgenland konnten am Sattelfahrzeug schwere Mängel festgestellt werden. Am Anhänger funktionierten weder die Betriebs- noch die Feststellbremse.

Acht Neufahrzeuge
Der Lastkraftwagen war mit acht Neufahrzeugen in Richtung Deutschland unterwegs. Das Kennzeichen wurde vor Ort abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Die Übertretungen wurden an die Bezirkshauptmannschaft Neusiedl am See angezeigt. Laut Aussage der Beamten war es nur noch eine Frage der Zeit bis es zu einem schweren Unfall gekommen wäre.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
20° / 32°
heiter
18° / 34°
heiter
19° / 32°
heiter
20° / 32°
heiter
19° / 33°
heiter