Unfalldrama in OÖ

Innviertlerin nach Kollision mit Baum gestorben

Oberösterreich
30.04.2021 08:40

Es ist der neunte tödliche Unfall binnen einer Woche in Oberösterreich. In Jeging starb Freitagfrüh eine 25-jährige Autolenkerin, nachdem sie gegen einen Baum geschleudert worden war.

Der tödliche Unfall war gegen 6.40 Uhr früh passiert. Die Innviertlerin war mit ihrem Audi 8 allein auf der Landesstraße von Jeging nach Munderfing unterwegs. Im Bereich eines Waldstücks dürfte ihr Wagen auf nasser Fahrbahn plötzlich ins Schleudern gekommen sein.

Erfolglose Reanimation
Das Auto kam von der Straße ab und kollidierte seitlich mit einem Baum. Der Audi wurde dabei schwer deformiert. Die 25-jährige Lenkerin erlitt bei dem Anprall tödliche Verletzungen. Sämtliche Reanimationsversuche waren erfolglos.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele