26.04.2021 12:55 |

„Bald großer Bruder“

„GNTM“-Kandidatin Fiona Erdmann erneut schwanger

Die ehemalige „Germany‘s Next Topmodel“-Kandidatin Fiona Erdmann ist erneut schwanger. „Hey Leo ... bist du bereit, bald ein großer Bruder zu sein?“, schrieb die 32-Jährige am Sonntag auf Instagram. Dazu teilte sie ein Foto von sich, auf dem ihr Partner und ihr Sohn Leo den Bauch des Models berühren.

Den englischsprachigen Post versah sie mit Herz-Emojis und dem Hashtag „thefamilyisgrowing“. Das Posting wurde bis Montagmittag mehr als 87.500 Mal geliked. Die 32-Jährige lebt mit ihrer Familie mittlerweile in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Erdmann war erst im August zum ersten Mal Mama geworden.

Als 18-Jährige hatte Erdmann an der Model-Castingshow des Senders ProSieben teilgenommen und arbeitet seither auch als Schauspielerin und Influencerin. Als gertenschlanke Grazie stolzierte sie damals über den Catwalk von Heidi Klums „Germany‘s next Topmodel“. Mittlerweile ist die 32-Jährige von ihrem einstigen Model-Gewicht aber einige Kilos entfernt, wie sie kürzlich zugegeben hatte.

Statt Kleidergröße 34 trage sie nun eine 42, da sie während und nach der ersten Schwangerschaft fast 30 Kilo zugenommen habe, so Erdmann Anfang des Jahres. Verstecken will sich das Model deshalb aber nicht - im Gegenteil. Mit ihren neuen Kilos, mit denen sie sich „viel geerdeter, glücklicher und viel entspannter“ fühle, geht sie sogar ganz offen um

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol