19.02.2021 10:32 |

„81 Kilo!“

Fiona Erdmann zeigt ganz offen ihr neues Gewicht

Mit ihrem Gewicht hat Model Fiona Erdmann erst kürzlich für reichlich Schlagzeilen gesorgt. Rund 30 Kilo habe sie nach der Geburt von Söhnchen Leo Luan im August mehr auf den Rippen. Kein Grund für die Ex-„Germany‘s Next Topmodel“-Kandidatin, Trübsal zu blasen. Im Gegenteil. Mit ihrem Gewicht geht die 32-Jährige, die mit ihrem Liebsten Moe glücklich ist, ganz offen um - und stieg für ihre Fans jetzt sogar auf die Waage.

Als gertenschlanke Grazie stolzierte Fiona Erdmann 2007 über den Catwalk von Heidi Klums Model-Castingshow „Germany‘s Next Topmodel“. Mittlerweile ist die 32-Jährige von ihrem einstigen Model-Gewicht aber einige Kilos entfernt, wie sie kürzlich zugegeben hatte. Statt Kleidergröße 34 trage sie nun eine 42, da sie während und nach der Schwangerschaft fast 30 Kilo zugenommen habe, so Erdmann.

Zeigt Fans „pure Realität“
Verstecken will sich das Model deshalb aber nicht - im Gegenteil. Mit ihren neuen Kilos, mit denen sie sich „viel geerdeter, glücklicher und viel entspannter“ fühle, geht sie sogar ganz offen um. Auf Instagram ließ sie ihre Fans jetzt sogar einen Blick auf die Waage werfen, da manche es offenbar einfach nicht glauben wollten, dass sie tatsächlich einiges zugenommen hat.

Zitat Icon

Es kommt nicht darauf an, wie viel man wiegt, sondern was dahinter steckt.

Fiona Erdmann

„Ich wollte euch die pure Realität zeigen“, verkündete Erdmann in einer Instagram-Story. „81 Kilo sogar!“ Doch Sorgen über ihr Gewicht macht sie sich nicht. „Es kommt nicht darauf an, wie viel man wiegt, sondern was dahinter steckt“, stellte sie klar.

Freund liebt jedes Kilo an ihr
Und ihr Lebensgefährte liebt so und so jedes ihrer Kilos, so die TV-Beauty kürzlich. „Und das Beste ist, dass er mich liebt, wie ich bin - ob nun mit ein paar Kilos mehr oder weniger. Offen gesagt, findet er meine neuen Kurven sogar gut.“

Trotzdem fühle sie sich nicht immer erotisch, so Erdmann weiter: „Bei mir kommt es hauptsächlich darauf an, was ich trage, ob ich mich mit meinen neuen Kurven selbst sexy finde.“ Wenn es um Kleidung gehe, möge sie vor allem eines an sich: „Je figurbetonter, sportlicher und enger die Sachen sind, desto besser fühle ich mich.“

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 12. April 2021
Wetter Symbol