„Nicht überraschend“

Böse Pleite für Hasenhüttl gegen den Vorletzten

Der positive Aufwärtstrend von Southampton ist nur von kurzer Dauer gewesen. Nach dem Heim-3:2 gegen Burnley zuletzt unterlag die Truppe des steirischen Trainers Ralph Hasenhüttl am Montagabend beim englischen Fußball-Premier-League-Vorletzten West Bromwich Albion klar mit 0:3. Für die „Saints“ war es die dritte Niederlage in den jüngsten vier Runden. Matheus Pereira (32./Elfmeter), Matthew Phillips (35.) und Callum Robinson (69.) trafen für die Heimischen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Southampton hatte auch vom Elfmeterpunkt kein Glück, so scheiterte James Ward-Prowse in der 94. Minute am stark reagierenden WBA-Goalie Sam Johnstone. „Wir haben alles vermissen lassen, was normalerweise Teil unseres Spieles ist. Wenn du es dem Gegner so leicht machst, ist es nicht überraschend, dass du mit 0:2 zur Pause hinten bist. Wir alle sind für solche Leistungen verantwortlich“, sagte ein verärgerter Hasenhüttl gegenüber BBC Sport.

Der Vorsprung des Tabellen-14. auf die Abstiegszone beträgt nach 31 Spielen zehn Punkte, von WBA ist man jetzt nur noch zwölf Zähler entfernt. Bevor es für die Hasenhüttl-Truppe in der Liga weitergeht, wartet am Sonntag das FA-Cup-Halbfinale beim Christian-Fuchs-Club Leicester City. „Wenn wir am Sonntag wieder so spielen, haben wir keine Chance“, ist sich der Southampton-Trainer sicher.

Premier League - 31. Runde:

Freitag, 09.04.2021
Fulham - Wolverhampton Wanderers 0:1 (0:0)

Samstag, 10.04.2021
Manchester City - Leeds United 1:2 (0:1)
Liverpool - Aston Villa 2:1 (0:1)
Crystal Palace - Chelsea 1:4 (0:3)

Sonntag, 11.04.2021
Burnley - Newcastle United 1:2 (1:0)
West Ham - Leicester City 3:2 (2:0)
Tottenham Hotspur - Manchester United 1:3 (1:0)
Sheffield United - Arsenal 0:3 (0:1)

Montag, 12.04.2021
West Bromwich - Southampton 3:0 (2:0)
Brighton and Hove Albion - Everton 0:0

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 16. Mai 2022
Wetter Symbol