12.04.2021 07:28 |

In Salzburg-Schallmoos

Derselbe Täter überfiel denselben Tankwart dreimal

Die kuriose Überfallserie auf die Tankstelle in der Gabelsbergerstraße in Salzburg nimmt kein Ende: Zum dritten Mal wurde die Tankstelle binnen zwei Wochen überfallen! Und zwar vom selben Täter, der denselben Tankwart ausraubte. Die Polizei sucht nach einem korpulenten Mann, ca. 180 cm groß, bekleidet mit blauer Jacke, blauer Haube und blauer Hose.

Die Meldung der Salzburger Polizei liest sich wie in einem schlechten Film: Zum dritten Mal binnen zwei Wochen wurde die Tankstelle in der Gabelsbergerstraße in der Stadt Salzburg Ziel eines Überfalls. Kurios: Es handelt sich laut Polizei um denselben Tätern wie bei den vergangenen zwei Überfällen. Auch das Opfer war schon wieder derselbe Angestellte! „Ja, es handelt sich um dieselben Personen. Die Videoauswertung läuft, am Vormittag werden wir ein Bild des Verdächtigen veröffentlichen“, berichtet Irene Stauffer, Sprecherin der Salzburger Polizei.

Gegen 4.30 Uhr schlug der Mann zu: Er bedrohte den Angestellten und forderte Geld. Dieser händigte ihm die geforderte Summe aus und flüchtete. „Ob der Täter eine Waffe bei sich führte und den Angestellten damit bedrohte, ist derzeit noch Gegenstand von Ermittlungen“, schreibt die Polizei. Verletzt wurde der Tankstellen-Mitarbeiter dabei nicht. Die Suche nach dem Täter verlief bisher ohne Erfolg. Das Landeskriminalamt Salzburg übernahm die Ermittlungen. Die Tankstelle wurde bereits in den vergangenen zwei Wochen zweimal überfallen - die „Krone“ berichtete.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol