06.04.2021 12:00 |

Torjäger Patson Daka:

„Meine Zukunft heißt Salzburg“

Das sagte Patson Daka nach seiner Drei-Tore-Gala gegen Sturm Graz. Ein Verbleib über den Sommer hinaus ist trotzdem unrealistisch.

Dieser Mann ist nicht zu stoppen! Patson Daka schrieb beim 3:1-Erfolg Salzburgs gegen Sturm zum Auftakt der Meisterrunde Geschichte und markierte mit seinen Toren in der dritten, fünften und elften Minute den frühesten Hattrick in der Bundesliga-Geschichte!

Drei Treffer binnen acht Minuten waren zudem der drittschnellste Dreierpack aller Zeiten hinter Krankl (drei Minuten) und Trimmel (sechs). Ebenfalls beeindruckend: Daka traf im siebten Spiel in Folge und zog mit den Ex-Bullen Jonny Soriano und Marc Janko gleich. „Er ist mindestens auf unsrem Niveau damals“, meinte Letzterer bei „Sky“.

Von vielen Klubs gejagt
Der sambische Goalgetter trieb seinen Marktwert erneut nach oben, wird im Sommer kaum noch von den Bullen zu halten sein. Diverse Klubs aus den europäischen Topligen sollen ein Auge auf den 22-Jährigen geworfen haben. Glaubt man der Gerüchteküche, gehören gar Manchester United, Liverpool und Arsenal zu den Vereinen, auf deren Wunschliste er steht.

Zitat Icon

„Ich weiß nicht, was passiert. Im Moment heißt meine Zukunft Salzburg.

Salzburg-Stürmer Patson DAKA

Nach viereinhalb Jahren an der Salzach scheint die Zeit bereit zu sein für den nächsten Schritt. Der Torjäger grinste auf Nachfrage der „Krone“, betonte, dass sein Fokus der Meisterrunde gelte. „Ich weiß nicht, was passiert. Im Moment heißt meine Zukunft Salzburg.“

„Fast keine Schwäche“
Im Sommer könnte sich das freilich rasch ändern. Zumal selbst Meister-Trainer Jesse Marsch nicht zögern würde, Spitzenteams seinen Schützling ans Herz zu legen. „Ganz sicher“, betonte der US-Amerikaner. „Patson hat fast keine Schwäche. Als Trainer macht es Spaß mit solchen Spielern.“

Christoph Nister
Christoph Nister
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol