17.03.2021 06:00 |

60 Mio. Euro bis 2024

Regierung: Rekord-Auszahlung für humanitäre Hilfe

Die Glut löschen, bevor eine Krise zum Flächenbrand wird. Das ist die Intention für die Rekordauszahlung an österreichische Hilfsorganisationen in den betroffenen Ländern, die am Mittwoch im Ministerrat beschlossen wird. 13,5 Millionen Euro werden freigegeben, bis 2024 sollen 60 Millionen Euro jährlich fließen.

Die Corona-Pandemie ist in manchen Ländern nur eine Krise von vielen. Die Zahl der von Hungersnöten oder von extremer Armut Betroffenen ist wieder angestiegen. Vielerorts sei „die humanitäre Situation katastrophal und wurde durch die Folgen der Pandemie noch befeuert“, so Außenminister Alexander Schallenberg. Durch zielgesetzte Hilfe sollen Krisen bekämpft werden, ehe sie sich ausbreiten können.

Auslandskatastrophenfonds
Dafür gibt die Regierung die größte Einmal-Auszahlung aus dem Auslandskatastrophenfonds für österreichische Hilfsorganisationen gegen humanitäre Katastrophen frei: insgesamt 13,5 Millionen Euro. Vizekanzler Werner Kogler: „Bis 2024 wird die Regierung diese auf 60 Millionen jährlich gegenüber 2019 vervierfachen.“ 2021 werden es insgesamt 52 Millionen Euro sein.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)