09.03.2021 06:45 |

Partnerschaft in F1

Red Bull und VW? Marko äußert sich zu Gerüchten

Kommt es zur Formel-1-Partnerschaft zwischen Red Bull und dem Volkswagen-Konzern? Motorsportchef Helmut Marko hat sich nun erstmals zu den Gerüchten geäußert: „Fix ist nix!“

Einem Bericht der BBC zufolge ist noch nicht klar, ob Porsche als vollwertiges Werksteam in die Formel 1 einsteigen wird. Man brachte auch Red Bull mit dem Volkswagen-Konzern in Verbindung. Genauso wie McLaren und Williams.

Hier ist die Rede von einem möglichen Partner für ein Joint-Venture. Es machen Gerüchte die Runde, dass Porsche mit Red Bull verhandeln soll.

Gibt es eine Partnerschaft ab 2025? „Wir haben der Vergangenheit schon mit sehr vielen Firmen gesprochen“, stellt Marko bei „Sport und Talk“ auf ServusTV klar. „Wir sprechen immer wieder. Aber fix ist nix!“ Keine Bestätigung, jedoch auch kein Dementi ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten