Zoff mit Füllkrug

Hinteregger: Schubs-Eklat nach Frankfurter Pleite

Werder Bremen hat am Freitagabend in der deutschen Bundesliga die Superserie von Adi Hütters Frankfurtern mit einem 2:1 beendet. Nachdem es bereits während des Spiels sehr hitzig zuging, kam es nach dem Match zum Eklat: ÖFB-Verteidiger Martin Hinteregger und Bremens Niklas Füllkrug gingen auf dem Weg in die Kabinen aufeinander los und wurden handgreiflich.

Zunächst hatten die beiden Streithähne beim Verlassen des Feldes noch miteinander gesprochen, Füllkrug legte Hinteregger den Arm um die Schulter, doch der Frankfurter Innenverteidiger schubste den Stürmer von sich weg. Das ließ sich der Bremer natürlich nicht gefallen und ging seinerseits auch auf den ÖFB-Teamspieler los.

Auch Bremen-Trainer Florian Kohfeldt geriet nach Schlusspfiff mit Frankfurts Sportdirektor Bruno Hübner aneinander, da blieb es aber bei verbalen Scharmützeln.

Adi Hütter ärgerte sich über das seiner Meinung nach unsportliche Verhalten der Bremer während des Spiels: „Hier in Bremen ist es immer speziell. Das hat mit Niveau nichts zu tun.“ Frankfurts Kapitän Makoto Hasebe sah es ähnlich: „Gegen Bremen ist es immer kämpferisch, emotional. Aber manchmal ist es einfach zu viel. Es wurde zu viel geredet - auf dem Platz und auf der Tribüne auch.“

Kohfeldt, der nach dem Sieg leicht lachen hatte, nahm die Sache locker: „Ich bin einer großer Freund davon, dass man sich nach dem Spiel die Hand gibt und die Emotionen auf dem Platz lässt. Man muss auch mit Anstand verlieren können.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten