Mehr „Test & Go“

„Oberösterreich ist für die Öffnung bereit“

175 Tage liegt die Gastronomie nun schon coronabedingt im Lockdown-Schlaf, bei der Hotellerie sind es bereits 189 Tage. Neben der Wirtschaftskammer Österreich pocht auch Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner auf einen Weckruf der betroffenen Branchen: „Oberösterreich ist bereit für die Öffnung. Wir wollen am 15. März aufsperren - die Bundesregierung ist am Zug!“

Was bereits für Friseure gilt, soll künftig auch auf andere Branchen ausgeweitet werden - ein negativer Test verwandelt sich in eine Eintrittskarte für den Lieblingswirten, fürs Kabarett oder für den Urlaub. „Der Lockdown als Medikament hat seine Wirkung verloren. Wir brauchen einen neuen Zugang“, ist Achleitner sicher.

App programmiert
Eine einheitliche App für Gastro-Besuche sei fertig programmiert. Neben der elektronischen Gästeregistrierung beinhaltet sie auch die Eingabe des negativen Testergebnisses. Die Kontrollpflicht liegt beim Wirten. Ansonsten soll sich die Gastro an jene Regeln wie schon vor dem Lockdown halten. Nur bei der Sperrstunde schlägt der Landesrat mehr Milde vor: „Ich bin für eine Sperrstunde um 23 Uhr, damit die Konsumation auch nach Besuchen von Kulturveranstaltungen noch möglich ist.“

„Osterurlaub möglich“
Das Prinzip „Test & Go“ könnte neben der Gastro auch für den Kulturbereich, für Messen, Musikvereine, ehrenamtliche Tätigkeiten und für Hotels gelten. „Ein Osterurlaub wird heuer möglich sein“, ist Achleitner sicher. Lockerungen fordert er zudem für junge Sportler: „Nachwuchssport soll mit Abstand und in Kleingruppen im Freien ab sofort wieder möglich sein.“

Gesundheitsversorgung stabil
Laut Achleitner sei die Gesundheitsversorgung stabil. Noch im März sollen alle Über-80-Jährigen in OÖ geimpft sein - auf diese Gruppe fielen bisher 50% aller Corona-Todesfälle. Aktuell liegen 97 Corona-Patienten in heimischen Spitälern, 14 auf der Intensivstation. Am 1. März berät die Regierung erneut über Öffnungsschritte. Dann wird sich zeigen, ob das Bier beim Wirten oder gar ein Osterurlaub Wirklichkeit werden.

Alexandra Halouska
Alexandra Halouska
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol