19.02.2021 22:20 |

Nach sieben Jahren Ehe

Kim Kardashian reicht Scheidung von Kanye West ein

Reality-Star Kim Kardashian hat nach sieben Jahren Ehe die Scheidung von Kanye West eingereicht, berichtete Reuters unter Berufung auf das Promi-Portal TMZ.com. Die Trennung sei freundschaftlich und Kardashian habe ein gemeinsames Sorgerecht für die vier Kinder beantragt.

Das Paar hatte im Mai 2014 geheiratet und vier Kinder bekommen: die siebenjährige North, den fünfjährigen Saint, die zweijährige Chicago und den 19 Monate alten Psalm. In den vergangenen Jahren war in der Klatschpresse wiederholt über Krisen in der Ehe von West und Kardashian spekuliert worden.

Zuletzt hatte der Sender NBC News berichtet, dass der 43-jährige Rapper West in den vergangenen Monaten im US-Bundesstaat Wyoming gelebt habe, seine 40-jährige Frau und die vier gemeinsamen Kinder in Kalifornien geblieben seien.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol