12.02.2021 06:00 |

Gemeinderatswahl 2021

Rekord an Briefwählern: Kein Ergebnis am Wahltag

Das gab es in Kärnten noch nie: Wegen der Pandemie greifen für die bevorstehenden Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen am 28. Februar so viele Kärntner wie noch nie auf die Briefwahl zurück. Allein in Villach wurden bis dato mehr als 6000 Wahlkarten beantragt, 3500 sind sogar schon wieder bei der Gemeindewahlbehörde eingelangt.

In Völkermarkt ist die Nachfrage nach Wahlkarten so hoch, dass die Gemeinde neue Formulare bestellen musste! Mit etwa 14.000 Briefwahlstimmen rechnet man im Magistrat in der Landeshauptstadt. Ihr Kreuz vorab machen können Wähler auch in den Outdoor-Wahlkabinen in Klagenfurt und Villach sowie am Vorwahltag am 19. Februar.

Mehr Briefwähler als sonst 
Insgesamt wird erwartet, dass 20 bis 40 Prozent aller Stimmen in ganz Kärnten vorab abgegeben werden - spannend ist das deshalb, weil die Auszählung der Briefwahlstimmen mehr Zeit in Anspruch nimmt. Beide Stimmzettel müssen sortiert und extra ausgezählt werden. Und damit darf erst begonnen werden, wenn alle Sprengelwahlstimmen einer Gemeinde gezählt sind!

Kein ergebnis am Wahltag
Kurz gesagt: Die Briefwahlstimmen könnten heuer einen beträchtlichen Einfluss auf die Ergebnisse nehmen. In großen Gemeinden - wie Klagenfurt und Villach - ist das Ende der Auszählung nicht vor Montag nach der Wahl zu erwarten. In der Landeshauptstadt dürfte Sonntag somit noch nicht einmal feststehen, welche Kandidaten in die Stichwahl kommen.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol