10.02.2021 13:56 |

Gemälde nur ein Fake?

Kardashian schimpft Fans nach Angriff auf North

Kim Kardashian ist eine echte Löwenmutter. Das hat die Reality-TV-Queen jetzt unter Beweis gestellt und sich für ihre siebenjährige Tochter öffentlich mit ihren Fans angelegt. Der Grund: ein Gemälde, das North gemalt hat. Doch weil einige das nicht ganz glauben wollen, kriegen sie es nun mit der 40-Jährigen zu tun.

„Kleine Künstlerin“, schrieb Kim Kardashian auf Instagram und veröffentlichte in ihrer Story dazu einen Schnappschuss von Töchterl North, die mit einem Strahlen im Gesicht ein Gemälde in die Kamera hält. Das Kunstwerk hat die Siebenjährige in ihrem Kunstkurs angefertigt - und es zeigt einen verschneiten Berg vor einem See und Bäumen.

Fans zweifelten Norths Talent an
Dass in dem Kardashian-Nachwuchs aber tatsächlich ein kleiner Picasso schlummert, wollten viele Fans nicht ganz glauben. „Ich kann nicht aufhören, darüber nachzudenken, dass North West das hier nicht gemalt hat“, schrieb ein Twitter-User, dessen Nachricht später in Kims Insta-Story geteilt wurde. Auch andere Fans konnten dem nur beipflichten und spekulierten darüber, dass dieses Bild nur ein Fake sein kann.

Zitat Icon

Spielt nicht mit mir, wenn es um meine Kinder geht.

Kim Kardashian

Die Rechnung haben die aufmüpfigen Fans jedoch ohne Kim Kardashian gemacht. Die polterte in ihrer Instagram-Story jetzt nämlich munter drauf los. „Spielt nicht mit mir, wenn es um meine Kinder geht“, machte sie ihrem Ärger Luft.

Ihre Tochter belege mit ihrer Freundin Ryan Romulus einen Kunstkurs, in dem ihre Talente gefördert werden, klärte die Kurven-Queen auf und postete zum Beweis ein weiteres Gemälde, das dem von North sehr ähnlich ist, bei der jedoch ihre Freundin den Pinsel geführt hatte.

Mehrere Wochen an Bild gearbeitet
„North hat sehr hart an dem Bild gearbeitet und es hat mehrere Wochen gedauert, bis es fertig war. Als stolze Mama wollte ich ihr Werk mit allen teilen“, schimpfte Kim weiter. Das künstlerische Talent hat die Siebenjährige wohl von ihrem Vater, Rapper Kanye West, geerbt, wie Kardashian mit Bildern, die der Musiker in seiner Kindheit angefertigt hatte, klarstellte.

Zitat Icon

Wie könnt ihr es nur wagen, Kinder zu sehen, die großartige Dinge tun und sie dann beschuldigen, nicht großartig zu sein?

Kim Kardashian

Sie und ihre Tochter Lügen vorzuwerfen, sei verletztend, so Kim Kardashian abschließend. „Wie könnt ihr es nur wagen, Kinder zu sehen, die großartige Dinge tun und sie dann beschuldigen, nicht großartig zu sein?“, wetterte sie. „North West hat das gemalt. Punkt!“

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol