03.02.2021 14:55 |

„Von Sekunde 1 dabei“

Leni soll Mama Heidi Klum bei „GNTM“ beerben

Am Donnerstag startet die neue Staffel von „Germany‘s Next Topmodel“. In der aktuellen Ausgabe der „Gala“ spricht Heidi Klum deshalb nicht nur über ihre Zukunftspläne, sondern vor auch über die Zukunftspläne der Model-Castingshow. Ihr Wunsch: Tochter Leni soll das TV-Baby der 47-Jährigen in naher Zukunft übernehmen. 

„Leni ist von Sekunde eins mit dabei, sie hat jedes Jahr mitgefiebert und liebt die Sendung genauso sehr wie ich“, erklärte Heidi Klum im Interview, warum Leni die ideale Nachfolgerin für sie ist.

Zitat Icon

Leni ist von Sekunde eins mit dabei, sie hat jedes Jahr mitgefiebert und liebt die Sendung genauso sehr wie ich.

Heidi Klum

Zwar habe man sie nie vor der Kamera gesehen, aber „in den 16 Jahren hat sie an so vielen krassen Shootings teilgenommen, die meine Mädchen gemacht haben, sie hat auch hinter den Kulissen immer alles mitbekommen - deswegen kann ich mir schon vorstellen, dass ich ihr irgendwann das Zepter übergebe.“

Aktuelle Staffel in Berlin gedreht
Die gebürtige Deutsche, die seit anderthalb Jahren mit Tom Kaulitz verheiratet ist, dreht die aktuelle Staffel komplett in Berlin. Über ihre deutschen Wurzeln sagt sie: „Die Amis nennen uns nicht umsonst Kartoffeln, sie haben recht! Tom und ich lieben Kartoffeln in jeder möglichen Form: Ofenkartoffeln, Bratkartoffeln, gebackene Kartoffeln, Kartoffel-Puffer, überbackene Kartoffeln, frittierte Kartoffeln, Kroketten, Kartoffelsuppe und wir LIEBEN Kartoffelsalat mit selbst gemachter Mayonnaise.“

Das Top-Model lebt seit 1993 in Amerika, schließt eine Rückkehr aber nicht aus: „Ich liebe Deutschland. Mein Mann und ich könnten uns durchaus vorstellen, wenn wir grau und alt sind, in Europa zu leben“, so Heidi Klum.

Zum Newsletter anmelden!
Sie sind ein Fan von Herzogin Kate und ihren Kindern, lieben royale Traumhochzeiten und Baby-News? Der neueste Klatsch über internationale Promis wie Kim Kardashian oder Brad Pitt und natürlich die heimische High Society von Richard Lugner bis ATV-Starlet Tara interessiert Sie: Dann melden Sie sich zum neuen Adabei-Newsletter an!

Täglich erhalten Sie von Montag bis Freitag am Vormittag die aktuellsten Promi-Nachrichten aus aller Welt direkt in Ihr Postfach - natürlich kostenlos!

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol