26.01.2021 17:05 |

Ergebnisse ausständig

Skilehrer-Cluster: 152 Teilnehmer warten im Ort

Gut eine Woche nachdem der Skilehrer-Cluster in Flachau in Salzburg mit zumindest 50 Infizierten publik geworden ist, müssen alle 152 Teilnehmer weiter im Ort bleiben – noch ist unklar, ob negativ Getestete abreisen dürfen. Fix ist nur: „Es ist davon auszugehen, dass die Fälle steigen“, sagt Landessanitätsdirektorin Petra Juhasz.

„Bitte warten“ – das heißt es weiterhin für die 152 angehenden Skilehrer nach dem Ausbruch des großen Corona-Clusters mit mindestens 50 Infizierten aus Deutschland, Dänemark, den Niederlanden und Großbritannien. Auch nach der zweiten PCR-Testreihe am Montagvormittag sitzen die Kursteilnehmer weiterhin in Flachau in drei verschiedenen Häusern in Quarantäne, die Testergebnisse sind noch ausständig.

„Es wird davon auszugehen sein, dass weitere Kontaktpersonen positiv auf das Virus getestet werden“, sagte Landessanitätsdirektorin Petra Juhasz der „Krone“ am Montag.

Die britische Virus-Mutation dürfte die Ansteckungen nicht auslösen: „Die ersten Vortests haben keine Hinweise auf Mutationen geliefert. Bis Anfang nächster Woche sollte das Ergebnis der Sequenzierung vorliegen“, erklärt Juhasz.

Unklar, ob vorzeitige Heimreise möglich ist
Ob nach Vorliegen der Ergebnisse negativ Getestete vorzeitig in ihre Heimatländer abreisen dürfen, ist noch unklar. „Inwieweit eine Heimreise dann möglich ist, ist noch offen – das Ganze müsste vorab mit den ausländischen Behörden abgeklärt werden“, berichtet Bezirkshauptmann Harald Wimmer.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. März 2021
Wetter Symbol