23.01.2021 15:59 |

Mega-Serie bei Rallye

Weltmeister Ogier vor achtem Monte-Carlo-Sieg

Der siebenfache Rallye-Weltmeister Sebastien Ogier steht kurz vor seinem achten Sieg (Rekord) bei der Monte-Carlo-Rallye. Der Franzose überholte am Samstag seinen führenden Toyota-Markenkollegen Elfyn Evans und geht mit 13 Sekunden Vorsprung in die letzten vier Etappen des ohne Zuschauer gefahrenen WM-Saisonauftaktes. Neuer Dritter ist nach dem Aus von Ex-Weltmeister Ott Tänak (Hyundai) der Finne Kalle Rovanpera, womit drei Toyotas voranliegen.

Von den Österreichern hatten Hermann Neubauer/Bernhard Ettel am Samstag gleich nach wenigen Kilometern eine Schrecksekunde, weil ein Kanaldeckel die Spurstange ihres Ford Fiesta verbog. Nach verhaltener Weiterfahrt liegt Neubauer vor dem Schlusstag auf Platz vier der WRC3 und ist gesamt 20. Johannes Keferböck/Ilka Minor (Skoda) sind 7. bzw. insgesamt 28.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten