21.01.2021 15:00 |

In Klagenfurt

Digitales Arbeiten: Ein papierloser Büroalltag

Als Entsorgungsreferent muss Wolfgang Germ mit gutem Beispiel vorangehen, der FPÖ-Vizebürgermeister arbeitet in seinem Büro im Rathaus praktisch papierlos. Alle Unterlagen und Berichte, die anfallen, werden digital verarbeitet. „Wir sparen 70 Kilo Papier im Monat. Das könnten viele nachmachen“

Selbst der grüne Stadtrat Frank Frey staunte, wie umweltfreundlich Kollege Germ arbeitet. „Seit fast drei Jahren verzichten wir auf Papier“, sagt der Vizestadtchef. Die vielen Unterlagen werden digital verarbeitet. „Wir sind eine Smart-City, sprechen von Digitalisierung, in meinem Büro wird das perfekt umgesetzt“, erläutert Germ.

Wann immer der 45-Jährige Infos braucht, sendet er eine SMS und bekommt alles zugeschickt. „Heutzutage werden die Akten detailliert abgelegt, ich kann auf dem Laptop Aufzeichnungen machen und speichern.“

Auf diese Art spart er im Jahr 1000 Kilo Papier. „Wenn das andere nachmachen würden, könnte in Kärnten auf Tonnen von Papier verzichtet werden.“ Viele Betriebe wie die „Krone“ nutzen auch recyceltes Papier, was genauso umweltfreundlich und vor allem nachhaltig ist.

Germs Chefsekretärin Sandra Oswald ist die perfekte Ergänzung. Die engagierte Klagenfurterin managet den grünen Büroalltag im Rathaus.

Christian Tragner
Christian Tragner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 26. Februar 2021
Wetter Symbol