Klar vor Kara

Fans wählen Ullmann zum „Rapidler des Jahres 2020“

Maximilian Ullmann ist zum „Rapidler des Jahres 2020“ gewählt worden. Der 24-jährige Linksverteidiger, der im Sommer 2019 vom LASK zu den Hütteldorfern gewechselt war, setzte sich in der Wahl unter den Usern von skrapid.at mit 6.889 bzw. 53 Prozent der fast 13.000 abgegebenen Stimmen klar vor Ercan Kara (2.050) und Vorjahressieger Taxiarchis Fountas (2.025, beide 16 Prozent) durch. Der Oberösterreicher Ullmann bestritt für Rapid bisher 55 Pflichtspiele (4 Tore, 7 Assists).

„Diese Auszeichnung macht mich unglaublich stolz, es war ein hartes Jahr und umso mehr freut es mich, dass die Fans mich nun gewählt haben! Ich probiere in jedem Spiel alles zu geben und möchte der Mannschaft weiter so helfen wie im letzten Jahr“, so der „Rapidler des Jahres 2020“ in einem ersten Statement auf Rapid TV. 

Die letzten Sieger bei der Wahl zum Rapidler des Jahres:
2020: Maximilian Ullmann (24 Jahre zum Zeitpunkt der Wahl)
2019: Taxiarchis Fountas (24)
2018: Richard Strebinger (25)
2017: Stefan Schwab (27)
2016: Stefan Schwab (26)
2015: Florian Kainz (23)
2014: Robert Beric (23)
2013: Louis Schaub (19)
2012: Deni Alar (22)
2011: Steffen Hofmann (31)

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)