Wollte Gleise queren

21-Jähriger mit Fuß unter Zug eingeklemmt

Ein 21-Jähriger, der am Bahnhof Schwertberg in Oberösterreich vor einem einfahrenden Zug unbedingt noch die Gleise überqueren wollte, wurde von der Lok erfasst und darunter eingeklemmt. Er überlebte schwer verletzt.

Laut Polizei kam er gegen 18.45 Uhr bei dem Versuch, unmittelbar vor dem Bahnhof Schwertberg die Gleise zu überqueren, zu Sturz und wurde unter einem herannahenden Zug eingeklemmt und am linken Fuß schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch das Notarztteam wurde er ins Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert.

Vor den Zug gestürzt
Der Mann war gemeinsam mit einem 15-jährigen Linzer bei Bekannten in Schwertberg gewesen. Am Abend machten sich die beiden zu Fuß auf den Weg Richtung Bahnhof. Im Bereich des Mühlenweges, unmittelbar vor dem Bahnhofsgelände, versuchten sie die Gleise zu überqueren. Dabei kletterten sie über ein Brückengeländer, stiegen eine Böschung empor und der 15-Jährige überquerte die Schienen.

Der 21-Jährige versuchte ebenfalls noch vor dem herannahenden Zug über die Schienen zu laufen, stürzte aber und wurde vom Zug erfasst. Nach dem Unfall war die Donauuferbahn für etwa eine Stunde gesperrt.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. März 2021
Wetter Symbol