Anderes Weihnachtsfest

Telefon Seelsorge: „Wir sind alle Betroffene“

„Es herrscht eine große Sehnsucht nach dem Weihnachtsfest, einem Fest der Geborgenheit und der Gemeinschaft. Aber zeitgleich bündeln sich auch Sorgen und Ängste“, schildert Bischof Manfred Scheuer. Diese Unsicherheit, niemanden gefährden zu wollen, schlägt sich bei den Anruferzahlen der Telefon Seelsorge (Tel. Nr.: 142) nieder.

Im Vergleich zu den vergangenen Jahren liegt man weit über dem Durchschnitt, musste auch wegen Corona die Ressourcen aufstocken. Über 18.600 Beratungsgespräche (inklusive Mail und Chats) hatten die Mitarbeiter in diesem Jahr zu bewältigen.

Mehrfach Belastung
„Dass es im November vermehrt Anrufe gibt, ist normal, aber auch da sind wir heuer über dem Schnitt. Es fällt auf, dass die Anrufer in den meisten Fällen mehrfach belastet sind. Es gibt niemanden, der in diesem Jahr keine Belastung empfunden hat, das macht auch vor Weihnachten nicht halt“, erzählt Silvia Breitwieser, Chefin der Telefon Seelsorge.

Gespräch mit LH und Bischof
Unterstützung erfährt die Telefon Seelsorge von LH Thomas Stelzer, der heute von 18 bis 19 Uhr für Gespräche zur Verfügung steht. Am Samstag (18-19 Uhr) kann man mit Bischof Scheuer zu sprechen.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol