16.12.2020 09:25 |

Sohn schwer verletzt

Pflegende Mutter erhält Preis

Nach einem schweren Arbeitsunfall braucht der Sohn von Nurtenka Aliti aus Neusiedl am See rund um die Uhr Betreuung. Die Mutter pflegt ihn gemeinsam mit einer Fachkraft in den eigenen vier Wänden. Für ihren aufopfernden Einsatz wurde die Frau nun mit dem großen „Back to Life“-Award ausgezeichnet.

Im Juli 2017 stürzte der damals 21-jährige Patrick bei Spenglerarbeiten vom Dach und fiel sieben Meter in die Tiefe. Seine Mutter Nurtenka Aliti, die ganz in der Nähe arbeitete, bekam den Rettungseinsatz aus der Ferne mit. Kurze Zeit später klingelte das Telefon. „Ein Polizist erklärte mir, wenn ich meinen Sohn noch lebend sehen will, müsse ich mich beeilen“, erinnert sich Aliti. Doch Patrick überlebte. Insgesamt 29 Operationen musste er über sich ergehen lassen. Nach 15 Monaten im Spital, folgte ein weiteres Jahr im Rehabilitationszentrum Meidling. Die aufopfernde Mutter pendelte täglich zu ihrem Sohn. Um ihn selbst Zuhause betreuen zu können, kündigte die Alleinerzieherin ihren Job. Seither erhält sie Hilfe von ihrem Sohn Elvis, ihrer Tante Niki sowie einer 24-Stunden-Pflegerin.

„Patricks neues Leben kostet sehr viel Geld, das könnte ich mir alleine nicht leisten. Die Unterstützung der AUVA gibt mir Rückhalt und die Kraft weiterzumachen“, so Aliti. Die AUVA-Landesstelle Wien ehrt sie nun mit dem „Back to Life“-Award. „Dieser Preis ist eine wichtige Anerkennung meiner Arbeit, auch wenn sie für mich selbstverständlich ist. Denn für Patrick würde ich alles machen“, betont die stolze Preisträgerin.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Jänner 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
9° / 9°
Regen
10° / 10°
leichter Regen
9° / 10°
Regen
9° / 10°
leichter Regen
8° / 10°
leichter Regen