Gegen Graz

Oberwart gewinnt auch zweites Superliga-Finalmatch

Sport-Mix
20.05.2024 21:17

Den Oberwart Gunners fehlt noch ein Sieg zum Gewinn des österreichischen Basketball-Meistertitels der Männer. Die Burgenländer gewannen am Montag in der Superliga (BSL) Match zwei der „best of five“-Finalserie 72:67 (34:37), Spiel drei ist für Donnerstag (18 Uhr) in Graz angesetzt. Die Vorentscheidung am Pfingstmontag zuungunsten des steirischen Finalneulings fiel im dritten Viertel, als die Oberwarter am Rebound und in der Defensive verbessert agierten.

„In der ersten Hälfte haben wir zu viele leichte Sachen zugelassen. Das hätte nicht so knapp werden dürfen“, sprach Oberwart-Coach Horst Leitner die Schlussphase an, als die Grazer noch einmal bis auf drei Punkte herangekommen waren. „Es war eine super Leistung von uns und auch von Graz“, räumte Leitner freilich ein. Sein Gegenüber Ervin Dragsic gab sich optimistisch, die Serie noch drehen zu können. „Wir geben zu 100 Prozent nicht auf. Wir brauchen nur ein bisschen mehr Konzentration und müssen in der Offense besser treffen.“

Beste Werfer der Partie waren der Oberwarter Kris Monroe mit 19 sowie der Grazer Jeremy Smith mit 18 Punkten.

Basketball-Ergebnis vom Montag:
BSL-Finale (best of five):
Oberwart Gunners – UBSC Graz 72:67 (34:37)
Stand in der Serie: 2:0.
3. Spiel am Donnerstag (18.00 Uhr, live ORF Sport +) in Kapfenberg.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele