10.12.2020 07:34 |

„Politik gefordert“

Verena Altenberger: Appell der neuen Buhlschaft

Verena Altenberger im Caritas-Einsatz und mit klarer Forderung an die Politik, Schauspielern mehr zu helfen.

Die Vorfreude auf Salzburgs neues Traumpaar, Lars Eidinger als Jedermann und Verena Altenberger als Buhlschaft, ist bei Festspiel-Fans groß. Beruht auf Gegenseitigkeit, wie das Duo bekundete. Für beide ging mit dem Engagement ein Wunsch in Erfüllung.

Und für die im kommerziellen Fernsehen erfolgreiche Altenberger ist’s ohnehin eine Art Heimkehr, ist sie doch eine Pongauerin. Vor allem ist sie aber eine Frau mit Empathie und sozialer Kompetenz.

Denn entgegen des Klamauks ihrer Comedy-Rollen, wie jener im RTL-Hit „Magda macht das schon!“, hat sie, erzählte sie der „Krone“, gerade in Zeiten wie diesen nicht den Blick für das Wesentliche verloren: „Ich habe mich in den Wochen auch sozial engagiert, für die Caritas Suppe ausgefahren und Nachbarschaftshilfe organisiert“, so die in Wien lebende Schauspielerin, „Ich sehe jetzt auch, wie es Kollegen geht (...), denen bald die Luft ausgeht. Die Politik ist sehr gefordert, mehr zu helfen.“

Adabei Norman Schenz, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol