07.12.2020 23:18 |

Tischtennis

Linz-Froschberg steht im Champions-League-Finale!

Die Tischtennis-Damen von Linz AG Froschberg spielen am Dienstagabend (20.15 Uhr/live ORF Sport+) beim Heim-Finalturnier um ihren dritten Champions-League-Titel nach 2009 und 2013! Das Gastgeber-Team setzte sich am Montagabend im zweiten Semifinale gegen Frankreichs Vertreter Saint Quentin 3:2 durch. Endspiel-Gegner der Linzerinnen ist der TTC Berlin Eastside, der das erste Halbfinale 3:1 gegen Metz gewonnen hatte.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Sofia Polcanova stellte mit einem knappen 3:2-Erfolg über die 20-jährige Rumänin Andreea Dragoman auf 1:0, doch Bernadette Szöcs unterlag anschließend der Russin Polina Michailowa glatt mit 0:3.

Liu Jia sorgte mit einem 3:1 über die Luxemburgerin Sarah de Nutte für die neuerliche Linz-Führung, aber Polcanova musste sich Michailowa nach 2:1-Satzführung noch 2:3 geschlagen geben.

So war am Ende Ersatzspielerin Margarita Pesotska gefordert. Die 29-jährige Ukrainerin wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und besiegte Dragoman souverän 3:0.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: krone.at)