01.12.2020 17:00 |

Maßnahmen

Obertauern reagiert auf die Tourengeher-Welle

Einen Tag nachdem hunderte Tourenskigeher auf den Skipisten in Obertauern unterwegs waren, reagiert die Gemeinde Untertauern. „Wir möchten drei beheizte Toiletten-Container auf den Parkplätzen installieren“, sagt Ortschef Johann Habersatter.

Ab kommender Woche könnten Wintersportlern Toiletten in Obertauern zur Verfügung stehen. „Die Anlagen bei den Liften dürfen nicht öffnen“, so Bürgermeister Habersatter.

Toiletten-Gebühren einzuheben sei nicht geplant. Ein erneuter Ansturm von Tourengehern ist laut Tourismuschef Mario Siedler unwahrscheinlich: „Bei dem erwarteten Schneefall sind sicher weniger unterwegs.“ Die Wintersportler werden weiter gerne gesehen. Zum Vorwurf, die Polizei habe am Wochenende zu wenig kontrolliert, hieß es am Montag: „Fakt ist, dass sich Leute im Skigebiet in einem privaten Bereich aufhalten.“ Maßnahmen zu exekutieren sei deshalb schwierig.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)