27.11.2020 15:00 |

Früh übt sich

Spittaler Schüler lernen vom Cocktail-Weltmeister

Lernen vom Weltbesten lautet die Devise an der HLW Spittal. Seit zwei Jahren ist Mario Hofferer, der mehrfache Staats- und Weltmeister im Cocktail-Mixen, Lehrbeauftragter an der Schule und vermittelt sein Wissen und seine Kreativität an die Jugendlichen, die einmal in seine Fußstapfen treten wollen.

Der 34-jährige Klagenfurter Mario Hofferer hat den Cocktail zum Erlebnis gemacht. Er verzaubert weltweit mit seinen einzigartigen Drinkkreationen seine Gäste. Dementsprechend begeistert waren die Schülerinnen der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe in Spittal bei seinem Workshop für das Projekt „Shaken mit dem Weltbesten“ im Rahmen des Freigegenstandes Getränkekunde & Barkeeper.

Workshops und Wertschätzung
„Mario Hofferer ist seit zwei Jahren Lehrbeauftragter bei uns. Durch die Workshops ist lebendiger Unterricht möglich, der einfach mehr Motivation und Wertschätzung mit sich bringt“, betont Direktor Adolf Lackner. In Zukunft wolle man auch die ersten Klassen einbinden. Denn auch im kommenden Jahr seien Workshops geplant. Lackner: „In diesen bewegten Zeiten braucht die Öffentlichkeit positive und zukunftsweisende Perspektiven.“

„Wenn man einen guten Barkeeper ausbilden möchte, muss man ihn so früh wie möglich abholen“, erklärt Hofferer. Dies sei an der HLW Spittal gut möglich. Die Schülerinnen bewiesen Kreativität und Sensibilität bei der Herstellung ihrer Cocktails, die im Aussehen wie auch im Geschmack voll dem Trend für 2020 entsprechen: puristisch, etwas old-fashioned und ohne Alkohol.

Claudia Fischer
Claudia Fischer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Jänner 2021
Wetter Symbol