26.11.2020 08:17 |

Zwei Festnahmen

Burgenland: Erfolgreicher Einsatz gegen Schlepper

Erfolgreich verlief am Mittwoch ein Einsatz von Polizei und Bundesheer nahe dem Geschriebenstein bei Lockenhaus im burgenländischen Bezirk Oberpullendorf. Zwei Schlepper waren auf der Flucht. Die gesuchten Verdächtigen wurden gefasst. Einen lettischen Schlepper hatten zuvor Beamte in Kemeten festgenommen.

„Zwei Verdächtige mit mehreren Flüchtlingen unterwegs!“ Diese Meldung ging am Mittwochnachmittag im Raum Lockenhaus an alle Einheiten. Die Kooperation von Bundesheer und Polizei funktionierte – wie gewohnt – perfekt. Als sich die Einsatzkräfte den Grenzgängern näherten, flüchteten die beiden Schlepper. Es kam zur Verfolgung, unterstützt im Gelände durch Diensthunde, aus der Luft durch eine Crew im Hubschrauber. Verdächtige gefasst!

Verdächtiger observiert
Tags zuvor war der Polizei ein mutmaßlicher Schlepper in Kemeten ins Netz gegangen. Den 23-Jährigen in einem Pkw mit Kennzeichen aus Lettland hatten Beamte bereits um 13.15 Uhr beim Badesee in Burg kontrolliert. Weil ihnen der Mann verdächtig vorkam, wurde er seither observiert. Die Falle schnappte zu, als der 23-Jährige gegen 18 Uhr auf einem Güterweg fünf Syrer ins Auto einsteigen ließ. Festnahme!

Karl Grammer und Christian Schulter, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Jänner 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-4° / -2°
leichter Schneefall
-4° / -0°
bedeckt
-4° / -3°
leichter Schneefall
-4° / -2°
leichter Schneefall
-4° / -2°
leichter Schneefall