25.11.2020 15:23 |

Nicht nach Tirol

Wieder nix! Graz-Handballer müssen weiter warten

Die Handballer der HSG Graz müssen weiter auf ihr nächstes Spiel in der spusu Liga warten. Das für Samstag angesetzte Auswärtsmatch bei Schwaz musste wegen Corona-Fällen bei den Tirolern verschoben werden.

Daher muss der Tabellenführer aus Schwaz eine unfreiwillige Spielpause einlegen. Bei den Tiroler Handballern, die bisher ohne Niederlagen und Absagen durch die ersten elf Saisonspiele gekommen waren, wurden gleich mehrere Spieler positiv getestet, das Samstag-Spiel gegen die HSG kann nicht steigen. Wann die Schwazer wieder in den Liga-Betrieb zurückkehren können, ist noch offen. Für die Grazer Truppe von Romas Magelinskas verlängert sich die Zwangspause, schon letztes Wochenende hatte man gegen Linz wegen Covid nicht antreten können.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Jänner 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
2° / 12°
einzelne Regenschauer
-1° / 11°
bedeckt
4° / 13°
einzelne Regenschauer
-1° / 7°
stark bewölkt
-0° / 7°
Schneeregen